Kontakt
Michael Wolff Heizung und Klimatechnik
Hüttenweg 9
53797 Lohmar
Homepage:www.wolffheizung.de
Telefon:0172 8466839

La­ser - Röh­ren­ra­dia­to­ren bie­ten ho­he Wär­me­leis­tun­gen

Röh­ren­ra­dia­to­ren eig­nen sich her­vor­ra­gend für Nie­der­tem­pe­ra­tur­hei­zun­gen (z.B. Wär­me­pum­pe) und über­zeu­gen durch ih­re ho­he Wär­me­leis­tung.

BEMM-Röhrenradiator an einer grauen Wand in Bronze

La­ser-Röh­ren­ra­dia­to­ren bie­ten ho­he Wär­me­leis­tun­gen auch bei Nie­der­tem­pe­ra­tur-An­la­gen

BEMM-Röh­ren­ra­dia­to­ren eig­nen sich her­vor­ra­gend für Nie­der­tem­pe­ra­tur­hei­zun­gen (z.B. Wär­me­pum­pe) und über­zeu­gen durch ih­re ho­he Wär­me­leis­tung.

BEMM un­ter­hält ein um­fang­rei­ches Röh­ren­ra­dia­to­ren-Werks­la­ger für Me­ra, Ve­ra, Au­ra mit den gän­gi­gen Bau­grö­ßen und er­mög­licht so sehr kur­ze Lie­fer­zei­ten.

Mo­derns­te La­serr­o­bo­ter schwei­ßen die Soft­li­ne-Kopf­stü­cke der BEMM-Röh­ren­ra­dia­to­ren en­er­gie­spa­rend und rück­stands­frei. Da­durch ent­steht ei­ne per­fek­te Au­ßen­kon­tur mit gut zu rei­ni­gen­den Hohl­keh­len. Ei­ne Be­ein­träch­ti­gung der Ven­til-Funk­ti­on durch Schweiß­ab­brand der Kopf­stü­cke wird ver­mie­den.

BEMM lie­fert Röh­ren­ra­dia­to­ren mit dem gro­ßen Soft­li­ne-Kopf­ra­di­us von 25 mm. Die­ser sof­te Ra­di­us macht BEMM-Röh­ren­ra­dia­to­ren be­son­ders ge­eig­net für den Ein­satz in Schu­len und Kli­ni­ken. Ge­rin­ge Ver­let­zungs­ge­fahr und bes­te Hy­gie­nee­igen­schaf­ten, be­stä­tigt durch das Hy­gie­ne­gut­ach­ten der Uni­ver­si­tät Mar­burg.

Me­ra, Ve­ra, Au­ra und auch Kli­ra sind in 48 aus­drucks­star­ken BEMM-Far­ben aus Pro­duk­ti­on lie­fer­bar oder im trans­pa­ren­ten Ober­flä­chen-Fi­nish „Loft“.